Vortrag zu Diabetes mellitus

Morgen Dienstag, 19.30 Uhr, findet im Kantonsspital St. Gallen (Zentraler Hörsaal Haus 21) ein Vortrag zu Behandlungsmöglichkeiten von Diabetes mellitus statt. Dabei handelt es sich gemäss Mitteilung um eine der häufigsten chronischen Erkrankungen.

Drucken
Teilen

Morgen Dienstag, 19.30 Uhr, findet im Kantonsspital St. Gallen (Zentraler Hörsaal Haus 21) ein Vortrag zu Behandlungsmöglichkeiten von Diabetes mellitus statt. Dabei handelt es sich gemäss Mitteilung um eine der häufigsten chronischen Erkrankungen. Die Referenten stellen die neusten Behandlungsmöglichkeiten vor. Sie berichten ausserdem über Grundlagen der Ernährungsempfehlungen, über Möglichkeiten der Blutzuckerkontrollen sowie über alte und neue Medikamente. (pd/dag)