Vorstösse als Auslöser

Auslöser für die Erstellung der Plattform «Bewirtschaftung öffentlicher Raum» waren drei Postulate, die zwischen 2006 und 2008 im Stadtparlament eingereicht wurden.

Drucken
Teilen

Auslöser für die Erstellung der Plattform «Bewirtschaftung öffentlicher Raum» waren drei Postulate, die zwischen 2006 und 2008 im Stadtparlament eingereicht wurden. Sie befassten sich allesamt mit dem öffentlichen Raum: Mit Konflikten zwischen Anwohnern und Ausgehfreudigen, mit Lärm und Littering. Und auch mit der Bewilligungspraxis der Stadtpolizei. Das Parlament schrieb sie 2010 auf einen Schlag – gegen den Willen der SP – ab.

Im 50seitigen Postulatsbericht versprach der Stadtrat damals, eine internetbasierte Plattform für ein einfaches und transparentes Bewilligungsverfahren für Veranstaltungen auf dem öffentlichen Grund zu entwickeln. (mke)

Aktuelle Nachrichten