Vorlesung zu Völkerrecht

Morgen Dienstag startet eine dreiteilige öffentliche Vorlesung zum Thema «Völkerrecht vs. Schweizer Recht» an der Universität. Bardo Fassbender zeigt an den kommenden Dienstagen (21.4., 28.4. und 5.5.) die Bedeutung des internationalen Rechts für Recht und Verfassung in der Schweiz auf.

Drucken
Teilen

Morgen Dienstag startet eine dreiteilige öffentliche Vorlesung zum Thema «Völkerrecht vs. Schweizer Recht» an der Universität. Bardo Fassbender zeigt an den kommenden Dienstagen (21.4., 28.4. und 5.5.) die Bedeutung des internationalen Rechts für Recht und Verfassung in der Schweiz auf. Die Vorlesungen setzten keine juristischen Kenntnisse voraus und finden im Raum HSG 09-110 statt. Beginn jeweils um 18.15 Uhr. (pd/pag)