Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vorlesung über Wasser

Landwirtschaft Die Landwirtschaft benötigt in vielen Ländern extrem viel Wasser, das vielfach nicht im Überfluss vorhanden ist. Die Konsequenz: Die Grundwasserspiegel sinken. Das Konzept des virtuellen Wassers sieht vor, dort landwirtschaftlich zu produzieren, wo es Wasser gibt. In trockenen Regionen jedoch wasserintensive Produkte zu importieren. Valérie Cavin hält darüber morgen Mittwoch, 20.15 Uhr, eine öffentliche Vorlesung an der HSG im Raum HSG-01-011. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.