Vor Lichtsignal eingeschlafen

Am frühen Samstagmorgen wurde der Stadtpolizei telefonisch mitgeteilt, dass ein Autolenker am Steuer vor einem Lichtsignal in Winkeln eingeschlafen sei. Die ausgerückten Beamten konnten den Wagenführer erst nach lauten Zurufen wecken. Ein Alkohol-Test ergab fast 2,00 Promille.

Drucken
Teilen

Am frühen Samstagmorgen wurde der Stadtpolizei telefonisch mitgeteilt, dass ein Autolenker am Steuer vor einem Lichtsignal in Winkeln eingeschlafen sei. Die ausgerückten Beamten konnten den Wagenführer erst nach lauten Zurufen wecken. Ein Alkohol-Test ergab fast 2,00 Promille. Am Fahrzeug stellten die Polizisten zudem eine frische Beschädigung fest. Die Unfallstelle konnte anschliessend in einer nahegelegenen Tiefgarage eruiert werden, wie die Stadtpolizei mitteilt. Der Führerausweis wurde auf der Stelle abgenommen und eine Blutprobe angeordnet. (stapo)

Aktuelle Nachrichten