Von der digitalen Generation lernen

Drucken
Teilen

Gossau Das Smartphone ist im Alltag kaum mehr wegzudenken. Ob Bahnbillett lösen, Zeitung lesen oder Scrabble spielen – die Möglichkeiten sind schier unendlich. Häufig fehlt aber eine Ansprechperson, die das Gerät und die Handhabung damit erklärt. Am Mittwoch, 6. Dezember, nehmen sich die Gossauer Schüler der dritten Oberstufe Zeit, die Welt der Smartphones und Tablets zu erklären. Von 14 bis 16 Uhr können die Seniorinnen und Senioren im Andreas-Saal alle Fragen rund Smartphones und Tablets stellen. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 30. November, unter 071 388 18 48 beim Pfarreisekretariat möglich. (pd/ror)