Vom Albisgüetli ins Dottenwil

Wittenbach. Swing, Swing und nochmals Swing, gemischt mit einer unbändigen Lust am Spiel: Das ist die Devise der Jumping Notes Swing & Dixieland Band.

Drucken
Teilen

Wittenbach. Swing, Swing und nochmals Swing, gemischt mit einer unbändigen Lust am Spiel: Das ist die Devise der Jumping Notes Swing & Dixieland Band. Die Band vertritt die traditionelle Jazzmusik, vom originalen Dixieland über Blues bis zum groovig gesetzten Swing und besitzt ein breites Repertoire, mit dem sie gerne auch Wünsche der Zuhörer erfüllt.

Nachdem die Band im April das Dixie- und Bluesfestival im Albisgüetli Zürich eröffnen durfte, kommt sie nun ins Schloss Dottenwil zur Jazzmatinee am Sonntag, 27. Juni, 10.30 Uhr. Es sind keine Reservationen möglich. Kollekte. Ab 11.30 Uhr serviert der Verkehrsverein Wittenbach in der Schlossküche. (pd)

Aktuelle Nachrichten