Vom Affen gestoppt

In Pietermaritzburg werden regelmässig Weltcups ausgetragen, Jolanda Neff war aber erstmals auf dem afrikanischen Kontinent. «Für eine Safari hatten wir leider keine Zeit», sagt Neff.

Merken
Drucken
Teilen

In Pietermaritzburg werden regelmässig Weltcups ausgetragen, Jolanda Neff war aber erstmals auf dem afrikanischen Kontinent. «Für eine Safari hatten wir leider keine Zeit», sagt Neff. Sie weiss aber von einem australischen Fahrer, der eine Safari der harten Art erlebte: «Im Training fuhr er etwas abseits der Piste eine Abfahrt– dabei ist er in vollem Tempo gestürzt, weil ihm ein Affe vor das Bike gelaufen ist.» (ys)