Volksliederabend: Wer singt, vergisst zu klagen

WITTENBACH. Singen ist gesund und macht froh. Alte Melodien zu neuem Leben erwecken, das ist das Ziel der Volksliederabende im Ulrichsheim. Ein solcher findet heute um 19.30 Uhr wieder statt. Begleitet von Martin Engesser am Klavier.

Merken
Drucken
Teilen

WITTENBACH. Singen ist gesund und macht froh. Alte Melodien zu neuem Leben erwecken, das ist das Ziel der Volksliederabende im Ulrichsheim. Ein solcher findet heute um 19.30 Uhr wieder statt. Begleitet von Martin Engesser am Klavier.