Vogel Fensterbauer feiert mit Humor und Hackbrett

GOLDACH. Seit 103 Jahren restauriert die Firma Vogel Fensterbauer alte Fenster und stellt neue nach traditionellen Vorgaben her, seit rund zwei Jahren befindet sich das Betriebsgebäude in Goldach.

Drucken

GOLDACH. Seit 103 Jahren restauriert die Firma Vogel Fensterbauer alte Fenster und stellt neue nach traditionellen Vorgaben her, seit rund zwei Jahren befindet sich das Betriebsgebäude in Goldach. Die Firma Künzli Holz AG aus Davos, in deren Besitz Vogel Fensterbauer seit 11 Jahren ist, hat darum zu einem Fest in die Holzhallen eingeladen. Den Gästen wurde während des Nachtessens ein abwechslungsreiches Programm geboten: Der Komiker Claudio Zuccolini führte durch den Abend und liess kein Auge trocken, und Nicolas Senn umrahmte das Ganze musikalisch auf dem Hackbrett. Der Gemeindepräsident von Goldach, Thomas Würth, und Otto Vogel, der ehemalige Besitzer von Vogel Fensterbauer, haben die Runde mit spannenden Anekdoten über die Firma und die Entstehung des Neubaus abgerundet. (pd/kar)