«Vintage-Gant» sucht Raritäten

Stilvoll Die vom Rorschacher Niklaus Reichle initiierte «Vintage- Gant» geht in die nächste Runde. Am Samstag, 22. Oktober, findet im Güterbahnhofareal in St. Gallen die dritte Ausgabe der Liebhaberversteigerung statt. Die Besichtigung ist von 14 bis 18 Uhr und die Gant von 20 bis 22 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

Stilvoll Die vom Rorschacher Niklaus Reichle initiierte «Vintage- Gant» geht in die nächste Runde. Am Samstag, 22. Oktober, findet im Güterbahnhofareal in St. Gallen die dritte Ausgabe der Liebhaberversteigerung statt. Die Besichtigung ist von 14 bis 18 Uhr und die Gant von 20 bis 22 Uhr. Es kommen ausgewählte Vintage- Objekte unter den Auktionshammer. In einer alten Industriehalle mit feinen Cocktails, Musik ab Schallplatte und zwei vifen Auktionatoren wird der Abend die eine oder andere unerwartete Wendung nehmen.

Stilvolle Möbel und anspruchsvolles Design, aber auch der Gedanke zur Wiederverwertung von Gebrauchtem sind wegleitend für das Konzept. Privatpersonen und Möbelsammler, die passende Einzelstücke, Designgegenstände und Möbel versteigern lassen möchten, wenden sich vor dem Anlass an die Mailadresse hallo@vintage-gant.ch (NR.)