Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vier Finalplätze im Schwimmen

Schwimmen St. Gallen-Wittenbach war am vergangenen Wochenende am 26. International Meeting in Uster zu Gast. Dort gab es für die Mitglieder des Ostschweizer Schwimmvereins die Chance, sich mit Athleten aus 20 anderen Ländern zu messen. Das Männerteam konnte mit einer positiven Bilanz aus dem Zürcher Oberland abreisen: So erreichten vier Athleten einen B-Final. Chef-Coach Gabriel Schneider sagte: «Wir starteten nervös in die ersten Vorläufe und vergaben einen sicheren B-Finalplatz über 200 m Delfin. Aber das noch junge Team konnte seine fehlende Erfahrungen auf diesem Niveau schnell wettmachen.» Für das beste Ergebnis der Männer sorgte Marius Toscan, der auf Platz zehn über 400 m Lagen kam. Bei den Frauen erreichte Nina Amann über 50 m Rücken den 24. Platz. (ato)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.