Vier Einsprachen gegen Baugesuch

HÄGGENSCHWIL. Die Wohnbaupartner AG aus Appenzell Steinegg hat ein Baugesuch eingereicht, wie es in einer Mitteilung heisst. Es sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit 16 Wohnungen zwischen der alten Konstanzerstrasse und der Romanshornerstrasse in Häggenschwil gebaut werden.

Merken
Drucken
Teilen

HÄGGENSCHWIL. Die Wohnbaupartner AG aus Appenzell Steinegg hat ein Baugesuch eingereicht, wie es in einer Mitteilung heisst. Es sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit 16 Wohnungen zwischen der alten Konstanzerstrasse und der Romanshornerstrasse in Häggenschwil gebaut werden. Während der Auflage sind gegen das Baugesuch vier Einsprachen eingereicht worden, wie es weiter heisst. Eine Baubewilligung kann erst erteilt werden, wenn alle Einsprachen erledigt sind. (gk/jm)