Vier Blaufahrer ertappt

Gestern Freitag hat die Stadtpolizei St. Gallen innert zwei Stunden gleich vier Autolenker erwischt, die angetrunken hinter dem Steuer sassen. Der Blastest ergab bei ihnen Werte zwischen 0,9 und 1,6 Promille. Die Ertappten mussten ihre Führerausweise auf der Stelle abgeben.

Drucken
Teilen

Gestern Freitag hat die Stadtpolizei St. Gallen innert zwei Stunden gleich vier Autolenker erwischt, die angetrunken hinter dem Steuer sassen. Der Blastest ergab bei ihnen Werte zwischen 0,9 und 1,6 Promille. Die Ertappten mussten ihre Führerausweise auf der Stelle abgeben. Auf den Heimweg machten sich die vier gemäss Polizeimeldung zu Fuss. (stapo/vre)