Viele Schüler wählen ihr Thema selber

Auf dem Weg zur Matura haben in diesem Jahr am Gymnasium Untere Waid in Mörschwil 19 Schülerinnen und Schüler eine Maturaarbeit geschrieben. Für die Themenfindung gibt es eine Liste mit Themenvorschlägen von Lehrpersonen.

Drucken
Teilen

Auf dem Weg zur Matura haben in diesem Jahr am Gymnasium Untere Waid in Mörschwil 19 Schülerinnen und Schüler eine Maturaarbeit geschrieben. Für die Themenfindung gibt es eine Liste mit Themenvorschlägen von Lehrpersonen. «Die Schüler haben aber auch die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen den Betreuungspersonen vorzuschlagen», sagt Rektorin Jeannette Wick. Ein Vademecum mit Vorgehensplan, Beurteilungsraster und Zeitplan gebe die Richtlinien einer Maturaarbeit vor. Stellvertretend für alle Maturanden stellt das Tagblatt zwei Maturaarbeiten vor. (ibr)