Versammlung des Festungsmuseums

Drucken
Teilen

St. Margrethen Morgen Samstag findet um 14 Uhr im Schulhaus Wiesenau die Generalversammlung des Vereins Festungsmuseum Heldsberg statt. Im Anschluss, etwa um 15.15 Uhr, referiert Michael Olsansky, Dozent an der Militärakademie der ETH Zürich zum Thema «Von der Stahlhelmaffäre zum Gripen­grounding: Ein Blick auf 100 Jahre schweizerische Rüstungsgeschäfte. Grössere Anschaffungen von militärischen Geräten oder Erneuerungen der Ausrüstungen geben im Vorfeld immer wieder Diskussionen in der Bevölkerung und im Bundesparlament, das entscheidet. Teils fällt der definitive Entscheid sogar durch das Volk, wenn das Referendum ergriffen wurde, wie die Erneuerung der Flugwaffe zeigt. Der Referent dürfte mit Fakten Licht in gewisse Beschaffungen bringen. Zum Referat sind auch Nichtmitglieder eingeladen. (VH./pet)