Verrückte Wirklichkeiten

ARBON. Die Freiheit wird einem nicht gegeben, man muss sie sich nehmen», war stets Meret Oppenheims Leitmotiv. Im neuen Film von Daniela Schmitt-Langels, den das Kultur Cinema Arbon am Freitag, 19. September, ab 20.

Drucken

ARBON. Die Freiheit wird einem nicht gegeben, man muss sie sich nehmen», war stets Meret Oppenheims Leitmotiv. Im neuen Film von Daniela Schmitt-Langels, den das Kultur Cinema Arbon am Freitag, 19. September, ab 20.30 Uhr zeigt, entfaltet sich ein lebendiges, sinnliches Porträt einer Künstlerin, die bis heute zu einem Leuchtstern für mehrere Generationen von Frauen geworden ist. Reservationen unter kulturcinema@sunrise.ch möglich. Informationen unter www.kulturcinema.ch. (pd)

Aktuelle Nachrichten