Vernissage in der Lokremise

Drucken
Teilen

Trailer Morgen Freitag, 18.30 Uhr, wird in der Kunstzone der Lokremise eine neue Ausstellung eröffnet. Im Zentrum steht eine Videoinstallation, die auf die ­spezielle Architektur der Remise zugeschnitten ist. Gezeigt werden Trailer des Franzosen Pierre Bismuth, die von seiner letzten grossen, mit vielen Stars besetzten Filmproduktion «Where Is Rocky II?» ausgehen. Zu sehen ist die Einzelausstellung bis 12. November. (pd/vre)