Vernetztes Leben im Meer

Drucken
Teilen

Vortrag Der Meeresbiologe David G. Senn von der Universität Basel berichtet heute Mittwoch, 19 Uhr, über das vernetzte Leben der Bewohner der Weltmeere. Der Vortrag findet im Naturmuseum statt. Der Eintritt ist kostenlos. Die Weltmeere bilden den grössten zusammenhängenden Lebensraum auf unserem Planeten. Zwischen dem Uferbereich, der Tief- und der Hochsee, leben unzählige Organismen, welche auf unterschiedlichste Art und Weise miteinander verbunden sind. (pd/ren)