Vernehmlassung Stadtentwicklung bis Ende Monat

RORSCHACH.

Merken
Drucken
Teilen

RORSCHACH. Mitte März dieses Jahres hat der Stadtrat Rorschach das räumliche Stadtentwicklungskonzept präsentiert, das in drei Leitideen («Ausrichtungen auf den See», «urbanes Zentrum», «Rorschach hat Potenzial») und daraus abgeleiteten vier Teilkonzepten die künftigen Entwicklungsmöglichkeiten der Hafenstadt aufzeigt. Die entsprechenden Unterlagen wurden an alle Haushalte in Rorschach zugestellt. Bis heute sind laut Mitteilung des Stadtrats über 150 Rückmeldungen eingegangen. Der Stadtrat lädt alle weiteren Interessierten ein, noch bis 30. Juni ihre Meinung kundzutun. Sämtliche Informationen zum räumlichen Stadtentwicklungskonzept wie auch der Online-Fragebogen sind auf der städtischen Website unter www.rorschach.ch/seestadt abrufbar.

Der Stadtrat Rorschach werde die eingegangenen Rückmeldungen auswerten und gestützt darauf das definitive Stadtentwicklungskonzept erarbeiten, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Der Stadtrat werde ausserdem Handlungsfelder definieren, den Richtplan erarbeiten und anschliessend den Zonenplan anpassen. (Sk./lim)