Verlieren verboten für Waldkirch

Drucken
Teilen

Unihockey Die NLA-Frauen des UHC Waldkirch-St. Gallen treten morgen um 19 Uhr auswärts in Wald zum dritten Mal gegen Laupen an. Für die St. Gallerinnen zählt im Auf-/Abstiegsplayoff nur der Sieg, wenn sie den Abstieg in die NLB verhindern wollen. 4:1 und 3:2 hat der NLB-Meister Laupen die bisherigen Partien gewonnen, nur noch ein Sieg fehlt. Um gegen den Laupen erfolgreich zu sein, müssen die St. Gallerinnen vor allem die Abschlüsse der Zürcher Verteidigerinnen in den Griff kriegen. Gewinnt Waldkirch-St. Gallen die morgige Partie, geht die Serie am Sonntag um 17 Uhr im Tal der Demut in St Gallen weiter. (nab)