Velo Plus fasst Tritt in St. Gallen

An der St. Jakob-Strasse hat Velo Plus eine Filiale eröffnet. Beim Vertreiber von Velokomponenten und -zubehör können Kunden zuerst testen, bevor sie kaufen.

Michele Kalberer
Drucken
Teilen
Das Verkaufsteam der neuen Velo-Plus-Filiale in St. Gallen. (Bild: Michèle Kalberer)

Das Verkaufsteam der neuen Velo-Plus-Filiale in St. Gallen. (Bild: Michèle Kalberer)

Velo Plus gibt es seit Jahren schon in Basel, Emmenbrücke oder Wetzikon, nun auch in St. Gallen: An der St. Jakob-Strasse 87 wurde kürzlich eine rund 1000 Quadratmeter grosse Filiale eröffnet. Velo Plus bietet alles rund ums Velo an. Nur eines nicht: Velos.

«Velohändler gibt es schon zur Genüge. Das Unternehmen wurde 1983 aufgrund der starken Nachfrage von Ausrüstung und Velomaterial gegründet», sagt Kim Weibel, Verkaufsleiter der Velo-Plus-Filialen. «Bei uns können Kunden ohne grosse Umwege über das Ausland Velo-Zubehör kaufen.»

Ökologisch fährt besser

«Wir sind keine Reparatur-Werkstatt. Bei uns kann man zwar die nötigen Teile kaufen, montieren muss man sie aber selbst», sagt Weibel. «Wir stellen unseren Kunden jedoch eine Werkstatt zur freien Verfügung und bieten Reparaturkurse und viele weitere Kurse rund ums Velo an.»

«Alle, die bei uns arbeiten, haben das Velo-Virus», sagt Weibel. «Zudem pflegen wir ein ökologisches Leitbild und wollen eine Vorbildfunktion in Sachen öffentlicher Verkehr einnehmen.» Velo-Plus-Mitarbeiter sind Berater und Tester zugleich. So entwickelt die Firma beispielsweise auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmte Kleidung, Lenkräder oder Velosättel. Jedes Produkt kann im Laden getestet werden: Schuhe auf einer wackligen Brücke, Lampen in einem dunklen Wald und die Velo-Position in einem Windkanal.

Zudem gibt es laut Weibel «die Velo-Bibel», die jeder Kundin und jedem Kunden mitgegeben werde. Darin stehe allerlei Wissenswertes von der richtigen Bekleidung bis zum professionellen Werkzeug für Reparaturen und zum Montage-Zweck.

Öl-Test an der Petrus-Maschine

Zudem stellt die Firma ihr eigenes Schmier-Öl «Petrus» her, das Luft, Wasser und Sand optimal standhalte. Dies beweise die Petrus-Maschine, welche unterschiedlich geölte Ketten diesen Einflüssen aussetzt.

Velo Plus ist von Montag bis Freitag von 9 bis 18.30 Uhr und samstags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.