VBSG-Bus zu spät gesehen

Am Samstag, kurz nach 19 Uhr, hat sich auf der Teufener Strasse eine Auffahrkollision ereignet. Ein Fahrzeuglenker, der stadteinwärts fuhr, erkannte zu spät, dass ihm an einer engen Stelle ein VBSG-Bus entgegenkam. Darum musste er stark bremsen, wie die Stadtpolizei schreibt.

Merken
Drucken
Teilen

Am Samstag, kurz nach 19 Uhr, hat sich auf der Teufener Strasse eine Auffahrkollision ereignet. Ein Fahrzeuglenker, der stadteinwärts fuhr, erkannte zu spät, dass ihm an einer engen Stelle ein VBSG-Bus entgegenkam. Darum musste er stark bremsen, wie die Stadtpolizei schreibt. Der nachfolgende Fahrzeuglenker konnte sein Auto nicht rechtzeitig anhalten. Daraufhin kam es zu einer Auffahrkollision. Ein Beteiligter wurde leicht verletzt. (stapo)