Unzufrieden mit Postzustellung

Laut Tagblatt sagt unser Stadtrat, dass bei ihm kaum Kritik eingegangen ist wegen des Pilotprojekts mit der späteren Postzustellung. Nimmt er keine Kenntnis von den vielen Leserbriefen? Die zeugen von grosser Unzufriedenheit, obwohl erst ein kleiner Teil der Stadt von der Neuerung betroffen ist.

Drucken

Laut Tagblatt sagt unser Stadtrat, dass bei ihm kaum Kritik eingegangen ist wegen des Pilotprojekts mit der späteren Postzustellung. Nimmt er keine Kenntnis von den vielen Leserbriefen? Die zeugen von grosser Unzufriedenheit, obwohl erst ein kleiner Teil der Stadt von der Neuerung betroffen ist. Die Limite 14 Uhr wird wenig eingehalten. Wieso werden ortsunkundige Briefträger eingesetzt? Wie soll das erst bei Schnee und Eis werden? Die Leitung der Monopol-Post hat entschieden und das Parlament hat es unterlassen, bei der Verlängerung des Postmonopols Schranken zu setzen.

Schade, dass sich auch der Stadtrat nicht für seine Bürger einsetzt.

Fredy Müller Schneebergstr. 65, 9000 St. Gallen

Aktuelle Nachrichten