Unterstützung für Lehrabgänger

Ab 3. März unterstützt das St. Galler Bildungsunternehmen Rheinspringen mit seinem neuen Programm «rheinspringen corporate» junge Erwachsene bei der Stellensuche. Das Programm richtet sich an Teilnehmer zwischen 16 und 25 Jahren mit abgeschlossener oder abgebrochener Ausbildung.

Drucken
Teilen

Ab 3. März unterstützt das St. Galler Bildungsunternehmen Rheinspringen mit seinem neuen Programm «rheinspringen corporate» junge Erwachsene bei der Stellensuche. Das Programm richtet sich an Teilnehmer zwischen 16 und 25 Jahren mit abgeschlossener oder abgebrochener Ausbildung. Anmeldungen sind gemäss Mitteilung über die RAV-Zentren möglich.

Jeder Kurs fasst 16 Teilnehmer und besteht aus einer dreimonatigen Betreuung durch Job-Coaches. Sie unterstützen die Lehrabgänger im ersten Monat beim Entwickeln einer Bewerbungsstrategie und stehen ihnen im folgenden zweimonatigen Praktikum zur Seite. (pd/phe)

Aktuelle Nachrichten