UNTERHALTUNG: Bunt und mit viel Charme

«It’s Showtime» hiess es bei der Musikgesellschaft Berg. Unter neuer Leitung zeigte der Verein Talent und Humor.

Andrina Zumbühl
Drucken
Teilen
Die Musikgesellschaft Berg mit farbigen Hüten. (Bild: Andrina Zumbühl)

Die Musikgesellschaft Berg mit farbigen Hüten. (Bild: Andrina Zumbühl)

Ohne Worte, sondern direkt mit einer Darbietung des «Fliegermarsches», werden die Zuschauer der Musikunterhaltung Berg am vergangenen Samstagabend begrüsst. Rund 450 musikbegeisterte Besucher klatschen den Musikern in der Mehrzweckhalle in Freidorf entgegen.

Im ersten Teil präsentiert die Musikgesellschaft unter der Leitung des neuen Dirigenten Matthias Beno unter anderem ein Stück, welches am Kreismusiktag in Niederwil als Wettstück vor einer fachkundigen Jury präsentiert werden soll. Dem Klatschen und Jubeln der Zuschauer nach zu messen fand das Stück «Showdown For Band» Gefallen.

Die Mountain Kids in ihren orangefarbenen Shirts spielen im zweiten Teil unter der Leitung von Christian Helfenberger erfrischende Interpretationen von Bruno Mars, Coldplay und Robbie Williams. Mit flotten Sprüchen und viel Charme leiten die Kids durch ihre Auftritte.

Die Moderation des dritten Teiles der Musikunterhaltung übernehmen mit ebenso viel Charme Roger Bähler und Max Blattner aus der Theatergruppe lätzgfäderet. Ganz im Sinne des Mottos «It’s Showtime» übernimmt das Duo die Rollen von Fernsehmoderatoren. Durch den ganzen dritten Teil zieht sich, angelehnt an die Fernsehsendung «Wetten, dass», eine Aussenwette, welche immer wieder durch vorgefertigte Videos eingeblendet wird. Nicht nur die Sketches von Bähler und Blattner unter­halten die Besucher, sondern auch die verschiedenen Stücke der Musikgesellschaft. Mit Hüten, Stulpen, Schleifen und Krawatten verschiedenfarbig bekleidet bietet sich den Zuschauern ein fröhliches Bild. Der Abend klingt mit einem Auftritt der Band Cube und Getränken von der Bar aus.

Andrina Zumbühl

redaktiongo

@tagblatt.ch