Unterführung im Bahnhof ist fertig

Die Bauarbeiten an der Personenunterführung West beim Bahnhof in St. Gallen wurden gestern abgeschlossen, wie die SBB mitteilten. Der Einbau von Personenliften und Rolltreppen ist Teil der Neugestaltung des Bahnhofplatzes.

Drucken
Teilen

Die Bauarbeiten an der Personenunterführung West beim Bahnhof in St. Gallen wurden gestern abgeschlossen, wie die SBB mitteilten. Der Einbau von Personenliften und Rolltreppen ist Teil der Neugestaltung des Bahnhofplatzes. Ab sofort besteht ein barrierefreier Zugang von der Personenunterführung zu allen Perrons. Mit der Sanierung der Böden und Wände und dem Ersatz der Beleuchtung ist die Unterführung heller, transparenter und freundlicher geworden. Die Kosten für die Erneuerung betragen gemäss Mitteilung 6,9 Millionen Franken; den allergrössten Teil trägt die Stadt. Die SBB verteilen heute Mittwoch, 6 bis 9 Uhr, Biberli – «für die Geduld während der Bauarbeiten». (pd/dwi)

Aktuelle Nachrichten