Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unteregger Gemeinderat liebäugelt mit Fernwärme

Untereggen Der Gemeinderat ist daran interessiert, einen Teil des Gemeindegebiets mit Fernwärme zu erschliessen. Dies lässt der Rat in seinem aktuellen Mitteilungsblatt verlauten. Genauer informieren will er an der Bürgerversammlung im März.

«Die Energiestrategie 2050 geht in die Umsetzung. Dazu gehören auch Strom aus erneuerbaren Energien und Wärme aus nachhaltigen Rohmaterialien», heisst es von der Gemeinde. Untereggen wolle seinen Beitrag für eine grüne und unabhängige Zukunft leisten.

Analyse empfiehlt Fernwärme

Vergangenes Jahr informierte die St. Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke AG (SAK) eine Delegation des Gemeinderates Untereggen über die Funktionalitäten und Vorteile eines Wärmeverbundes. Eine anschliessende Analyse über die Versorgungskapazität in Untereggen macht laut dem Gemeinderat deutlich: Ein Netzwerk aus nachhaltiger Wärme ergibt Sinn.

Aus der Analyse ging ein Gebiet hervor, welches sich für einen Anschluss an den Wärmeverbund eignet. An der Bürgerversammlung vom 26. März stellt die Gemeinde die Idee eines Fernwärmenetzes für Untereggen näher vor. Alle Eigentümer von Liegenschaften im bezeichneten Gebiet können per Fragebogen angeben, ob sie an einem Fernwärme-Anschluss interessiert sind. Das Gebiet kann gegebenenfalls noch weiter ausgebaut werden. Für die Liegenschaftseigentümer und Interessierte gibt es im Mai zusätzlich eine Informationsveranstaltung. Die Gemeinde verspricht an der Bürgerversammlung noch mehr Details und kompetente Auskünfte darüber, was der Anschluss an einen Wärmeverbund bedeutet.

Der Gemeinderat ist gespannt auf die Rückmeldungen aus der Bevölkerung. (mre)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.