Unter Betonplatte eingeklemmt

Drucken
Teilen

Arbeitsunfall Bei Arbeiten an der Zürcher Strasse verletzte sich am Donnerstag ein Arbeiter. Der 38-jährige Mann war gerade in einem Lichtschacht beschäftigt, als eine 650 Kilo schwere Betonplatte kippte. Dadurch wurde der Arbeiter eingeklemmt. Der Unfall ereignete sich kurz vor Mittag. Die herbeigerufene Ambulanz brachte den Mann ins Spital. ­Gemäss Meldung der Stadtpolizei waren seine Verletzungen mittelschwer. (stapo/rsp)