Unbekannte Wege erforschen

wittenbach. Die Herbstferien haben begonnen. Viele haben also freie Zeit. Diese könnte man zum Beispiel auf Wanderungen im Wittenbacher Naherholungsgebiet verbringen. In der Gemeindebroschüre sind fünf Wanderungen beschrieben.

Drucken
Teilen

wittenbach. Die Herbstferien haben begonnen. Viele haben also freie Zeit. Diese könnte man zum Beispiel auf Wanderungen im Wittenbacher Naherholungsgebiet verbringen. In der Gemeindebroschüre sind fünf Wanderungen beschrieben. Dabei können unbekannte Wege durch die Gemeinde, die geschützte Sitterlandschaft oder die Alte Konstanzer Strasse kennengelernt werden. Das Heft «Gemeinderundgänge» kann im Gemeindehaus oder im Schloss Dottenwil gratis bezogen werden. Telefonische Bestellungen sind möglich unter 071 292 21 19. (pd)