Umweltlabel für Kirchgemeinde

ARBON. Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungsarbeiten darf die Katholische Kirchgemeinde Arbon als eine der ersten Kirchgemeinden in der Schweiz das Umweltzertifikat «Grüner Güggel» entgegennehmen. Es war noch ein Schlussspurt des Arboner Umwelt-Teams unter der Leitung von Werner Federer notwendig.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Nach eineinhalb Jahren Vorbereitungsarbeiten darf die Katholische Kirchgemeinde Arbon als eine der ersten Kirchgemeinden in der Schweiz das Umweltzertifikat «Grüner Güggel» entgegennehmen. Es war noch ein Schlussspurt des Arboner Umwelt-Teams unter der Leitung von Werner Federer notwendig. Nun aber ist laut Mitteilung eine wichtige Etappe «auf dem Weg zu mehr Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit im tagtäglichen Leben der Katholischen Kirchgemeinde» geschafft.

Die Katholische Kirchgemeinde Arbon erhält am kommenden Sonntag, 8. November, 10.15 Uhr, im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der katholischen Kirche in Romanshorn das Umweltlabel «Kirchliches Umweltmanagement Grüner Güggel». (red.)