Umstrukturierung ohne Entlassungen

Die Filiale Heiligkreuz verschwindet aus dem städtischen Poststellennetz. «Entlassungen wird es keine geben», versichert der Medienverantwortliche der Post Ostschweiz, Erich Schmid. Sämtlichen Mitarbeitern würden gleichwertige Stellen in der Umgebung angeboten.

Drucken
Teilen

Die Filiale Heiligkreuz verschwindet aus dem städtischen Poststellennetz. «Entlassungen wird es keine geben», versichert der Medienverantwortliche der Post Ostschweiz, Erich Schmid. Sämtlichen Mitarbeitern würden gleichwertige Stellen in der Umgebung angeboten.

Das gelte auch für jene Poststellen, die durch Agenturen ersetzt und dementsprechend nicht mehr vom Postpersonal, sondern von den Angestellten der Partnerläden bedient werden. «Da wir den Zeitpunkt für die Umwandlungen noch nicht bestimmt haben, ist noch genügend Zeit, um Lösungen zu finden.» Ob bei den «Poststellen mit neuem Auftritt» ebenfalls Personal abgebaut werde, hänge von der künftigen Grösse und Nachfrage ab. (dag)