Übung an der Ganggelibrücke

Heute morgen von 8.30 Uhr bis Mittag führen die Alpine Rettung Schweiz und die Berufsfeuerwehr der Stadt eine gemeinsame Übung an der Haggenbrücke, bekannt auch als Ganggelibrücke, durch. Irrtümlich wies in den letzten Tagen eine Tafel an der Fürstenlandbrücke auf eine Sperre hin.

Drucken
Teilen

Heute morgen von 8.30 Uhr bis Mittag führen die Alpine Rettung Schweiz und die Berufsfeuerwehr der Stadt eine gemeinsame Übung an der Haggenbrücke, bekannt auch als Ganggelibrücke, durch. Irrtümlich wies in den letzten Tagen eine Tafel an der Fürstenlandbrücke auf eine Sperre hin. Die Ganggelibrücke wird indes nicht ganz gesperrt sein: Fussgänger und Velofahrer können sie passieren, schwerere Fahrzeuge wie Roller hingegen nicht. Bei der Übung wird der Einsatz der Alpine Rettung geprobt, falls jemand in die Tiefe stürzt und die Feuerwehr nicht mehr eingreifen kann. (th)

Aktuelle Nachrichten