Überwacht im Stadtraum

Der Lyceum Club lädt heute abend, 18 Uhr, zum Referat «Sicherheit für Bürger: Videoüberwachung im öffentlichen Raum» ein. Claudia Bührer, Historikerin und Gesuchsmanagerin bei der UBS-Kulturstiftung, erörtert die Geschichte der Videoüberwachung und der damit verbundenen Debatten in der Stadt St.

Drucken
Teilen

Der Lyceum Club lädt heute abend, 18 Uhr, zum Referat «Sicherheit für Bürger: Videoüberwachung im öffentlichen Raum» ein. Claudia Bührer, Historikerin und Gesuchsmanagerin bei der UBS-Kulturstiftung, erörtert die Geschichte der Videoüberwachung und der damit verbundenen Debatten in der Stadt St. Gallen. Auch der Sicherheitsbegriff wird ein Thema sein. Das Referat findet an der Rorschacher Strasse 25 statt. (pd/cw)