Turnerinnen und Turner vor grossen Aufgaben

Der Leubergcup vom 22. Mai in Zuzwil, das Sportfest vom 12./ 13. Juni in Jonschwil und diverse andere Anlässe stehen auf dem Jahresprogramm 2010 der Turnerinnen und Turner des TSV Fortitudo Gossau. Und im 2011 wird wieder ein Multfestival (3. bis 5. Juni) auf die Beine gestellt.

Drucken
Teilen

Der Leubergcup vom 22. Mai in Zuzwil, das Sportfest vom 12./ 13. Juni in Jonschwil und diverse andere Anlässe stehen auf dem Jahresprogramm 2010 der Turnerinnen und Turner des TSV Fortitudo Gossau. Und im 2011 wird wieder ein Multfestival (3. bis 5. Juni) auf die Beine gestellt. Ein Jahr später, vom 15. bis 17. Juni 2012, findet dann das 20. Schweizerische Sportfest in Gossau statt.

All diese Informationen gab es an der Hauptversammlung, zu der die Präsidentin Sabrina Gemperle gut 60 Mitglieder begrüssen durfte. Ein besonderer Gruss galt Seline Heim, OK-Präsidentin des Schweizerischen Sportfests 2012, sowie Robert Zingg, Präsident des Gesamtvereins Fortitudo.

An der Hauptversammlung durften fünf Neumitglieder aufgenommen werden. Sechs Mitglieder wechselten von der Jugi zu den Turnerinnen und Turnern. Somit gehören dem TSV Fortitudo 87 Aktive und 148 Jugendriegler an, was ein Total von 235 ergibt.

Adrian Bischof sowie Thomas Gschwend konnten für 20 Jahre, Elmar Hardegger und Roland Weber für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. (kmu)

Aktuelle Nachrichten