Turner mit Dirndl und Eisstock

Drucken
Teilen

Andwil Kürzlich machte sich der Turnverein Cervus auf eine dreitätige Vereinsreise, organisiert von Marcel Zeller. Dabei erwartete die rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine geballte Ladung Aktivitäten. Im Ötztal mit Canyoning- oder Riverrafting-Tour, Seilparkbesuch oder Biketour. Am zweiten Tag lud der Eisstockclub Bad Feilnbach die Andwilerinnen und Arnegger zum Stockschiessen. Später ging’s ans Rosenheimer Herbstfest – in Lederhosen und feschen Dirndl. Nach einer kurzen Nacht stand schliesslich eine Führung durch die Allianzarena in München auf dem Programm, um nur einiges zu nennen. (pd/cor)