Trotz Schnee sind die Pisten noch nicht ideal

Die Flocken tanzen über der Stadt und bedecken sie mit einem weissen Mantel. Seit dem Wochenende schneit es und bei vielen kommt Freude auf: Wintersport ist angesagt. Doch noch haben nicht alle Skilifte auf Stadtgebiet heute geöffnet.

Merken
Drucken
Teilen

Die Flocken tanzen über der Stadt und bedecken sie mit einem weissen Mantel. Seit dem Wochenende schneit es und bei vielen kommt Freude auf: Wintersport ist angesagt. Doch noch haben nicht alle Skilifte auf Stadtgebiet heute geöffnet.

«Wir müssen im Verlauf des Tages schauen. Gestern war der Schnee noch zu schwer», sagt Wisi Rohrer, Betriebschef des Skilifts Beckenhalde in St. Georgen. Auskunft über den Betrieb in der Beckenhalde gibt es unter der Nummer 086 078 781 4045. Jeweils um 9 und um 17 Uhr wird die Ansage aktualisiert. Angaben zu den Öffnungszeiten sind auf der Internetseite des städtischen Sportamts zu finden.

Beim Skilift Schlössli in Haggen sieht es dagegen etwas rosiger aus. «Wir haben heute geöffnet. Die Pisten waren schon gestern erstaunlich gut», sagt Betriebsleiterin Valeska Gübeli. Informationen zum Liftbetrieb und den Öffnungszeiten sind unter www.evb-bruggen.ch ersichtlich.

Ob die vier städtischen Langlaufloipen heute präpariert werden können, konnte Peter Schläpfer vom Gartenbauamt gestern abend noch nicht sagen. «Momentan ist der Schnee noch zu weich. Wenn, dann wird am ehesten die Loipe im Unteren Brand präpariert», sagt Schläpfer. Aktuelle Informationen zu den Loipen gibt es ebenfalls auf der Internetseite des Sportamts. (lma)