Trottoirbau an der Töberstrasse

RHEINECK. Die kurvenreiche Töberstrasse in Rheineck gilt gerade für Fussgänger als nicht ungefährlich. Nun soll der Bau eines Gehwegs auf einem Teilstück der Strasse für eine Entschärfung der Gefahr sorgen.

Drucken
Teilen

RHEINECK. Die kurvenreiche Töberstrasse in Rheineck gilt gerade für Fussgänger als nicht ungefährlich. Nun soll der Bau eines Gehwegs auf einem Teilstück der Strasse für eine Entschärfung der Gefahr sorgen. Der Stadtrat sieht eine einfache Ausführung als Gehweg mit Kiesbefestigung als angemessen und hat beschlossen, die Implenia AG mit dem Trottoirbau zu beauftragen. (red.)