Trio Heinz Herbert im Konsulat

Drucken
Teilen

Konzert Das ehemalige italienische Konsulat an der Frongartenstrasse wird derzeit kulturell zwischengenutzt. Morgen Donnerstag, 20 Uhr, gibt das Trio Heinz Herbert dort ein Konzert. Die Band, bestehend aus Dominic und Ramon Landolt sowie Mario Hänni, spielt eine Mischung aus Minimal und Industrial Jazz. Der Veranstalter beschreibt die Musik des Zürcher Trios als «urban und hektisch ohne Postkartenidylle». Am Konzert im Konsulat stellen sie ihr neues Album «The Willisau Concert» vor. Den Abend eröffnet Bassist Sandro Heule mit einer Solo-Performance. (pd/ghi)

Aktuelle Nachrichten