Trickdiebe stehlen Goldkette

WITTENBACH. Am Sonntag um 14.40 Uhr wurde ein 65-Jähriger auf der Stationsstrasse von einem Autofahrer und dessen Beifahrerin nach dem Weg zum Autobahnzubringer gefragt. Als Dank für die Auskunft legte ihm die Frau einen billigen Ring sowie eine Kette an.

Merken
Drucken
Teilen

WITTENBACH. Am Sonntag um 14.40 Uhr wurde ein 65-Jähriger auf der Stationsstrasse von einem Autofahrer und dessen Beifahrerin nach dem Weg zum Autobahnzubringer gefragt. Als Dank für die Auskunft legte ihm die Frau einen billigen Ring sowie eine Kette an. Dabei entwendete sie die Goldkette des Opfers. Beim Auto handelt es sich um eine silberne Limousine mit deutschen Kennzeichen. Die Diebe sind 40 bis 50 Jahre alt, beide von fester Statur. Die Frau hatte schwarze mittellange Haare und goldene Eckzähne. Da sich solche Diebstähle derzeit häufen, mahnt die Kantonspolizei zur Vorsicht. (kapo/ad)