Tresor und Automaten geleert

Zwischen vergangenem Samstagnachmittag und gestern Montagmorgen sind Unbekannte in eine Geschäftsliegenschaft an der Mövenstrasse in St. Gallen eingebrochen. Dafür schlugen sie gemäss Mitteilung der Kantonspolizei ein Fenster ein.

Merken
Drucken
Teilen

Zwischen vergangenem Samstagnachmittag und gestern Montagmorgen sind Unbekannte in eine Geschäftsliegenschaft an der Mövenstrasse in St. Gallen eingebrochen. Dafür schlugen sie gemäss Mitteilung der Kantonspolizei ein Fenster ein. In den Geschäftsräumen brachen sie eine Türe auf und drückten eine zweite ein. Mit Werkzeugen öffneten die Diebe einen Kassenschrank und entnahmen ihm das darin gelagerte Bargeld. Danach brachen sie auch noch einen Getränkeautomaten auf und nahmen daraus die Münzen mit. Sie erbeuteten so mehrere Tausend Franken Bargeld. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich sogar auf mehrere Zehntausend Franken. (kapo)