Tourismusdestinationen

Das St. Galler Tourismuskonzept teilt den Kanton in vier Tourismusdestinationen ein. Die Tourismusdestinationen sind die Ferienregion Heidiland (entspricht weitgehend dem Sarganserland), Zürichsee.ch (Region Zürichsee in St. Gallen, Schwyz und Zürich), St. Gallen-Bodensee (Region St.

Drucken
Teilen

Das St. Galler Tourismuskonzept teilt den Kanton in vier Tourismusdestinationen ein. Die Tourismusdestinationen sind die Ferienregion Heidiland (entspricht weitgehend dem Sarganserland), Zürichsee.ch (Region Zürichsee in St. Gallen, Schwyz und Zürich), St. Gallen-Bodensee (Region St. Gallen und Rorschach) und das Toggenburg.

Die geschickt vermarktete Ferienregion Heidiland weist das grösste Angebot und die grösste Angebotsdichte auf – die Markenorganisation gibt es seit 1997. (cz)

Aktuelle Nachrichten