Tour durch fünf Lokale

RORSCHACH. Das diesjährige internationale A-cappella-Festival wartet mit folgendem Programm auf:

Drucken
Teilen

RORSCHACH. Das diesjährige internationale A-cappella-Festival wartet mit folgendem Programm auf:

Samstag, 12. März: in den Restaurants Stadthof, Englers am See, Mariaberg, Wartegg und Schweizerhof singen Chilli da Mur aus Österreich und Deutschland, das deutsche Quintett Hörband, der Beat Poetry Club aus Österreich, das Schweizer Quartett GPU2 und das Herrenquartett Slawische Seele. Essen von 18 bis 20 Uhr, Konzert von 20 bis 23 Uhr; Plätze in den Restaurants reservieren.

Sonntag, 13. März: Der Catalon Jugendchor tritt um 17 Uhr in der Kolumbanskirche auf. Der Eintritt ist frei.

Samstag, 19. März: Das gemischte Quartett Die Echten, die Herrenquartette Delta Q und Pagare Insieme sowie das Duo Elles s'y promènent treten in den Lokalen Stadthof, Englers am See, Mariaberg, Wartegg und Mozart auf. Mit von der Partie ist auch die Rorschacher Formation Lauthals. Essen, Konzert und Reservation: siehe 12. März.

Sonntag, 20. März: Das Volksensemble Cantemus tritt um 17 Uhr in der evangelischen Kirche auf. Der Eintritt ist frei. (lim)