Totalschaden nach Kollision

Merken
Drucken
Teilen

Staad Am Sonntagmittag ist es auf der Hauptstrasse in Staad zu einer Frontalkollision gekommen. Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Auto Richtung Rheineck. Wegen eines medizinischen Problems habe er die Kontrolle über sein Auto verloren und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto eines 25-Jährigen, der sich durch den Zusammenprall leicht verletzte. (kapo)