Töfffahrer ohne Führerausweis

Auch eine faule Ausrede hat einem Töfffahrer am Samstagabend eine Anzeige nach einer Polizeikontrolle auf der Buchentalstrasse nicht erspart. Seinen Führerausweis hatte der 28-Jährige nämlich nicht auf der Autobahn verloren, sondern er war ihm vor einiger Zeit entzogen worden.

Drucken
Teilen

Auch eine faule Ausrede hat einem Töfffahrer am Samstagabend eine Anzeige nach einer Polizeikontrolle auf der Buchentalstrasse nicht erspart. Seinen Führerausweis hatte der 28-Jährige nämlich nicht auf der Autobahn verloren, sondern er war ihm vor einiger Zeit entzogen worden. Der junge Mann musste das Zweirad laut Stadtpolizei-Mitteilung stehen lassen und wurde angezeigt. (stapo/vre)

Aktuelle Nachrichten