Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Thaler Wanderwölfe auf Reisen

Thal Der Verein Wander-Weg-Wölfe Thal begab sich vor kurzem auf seine Jahresreise. Das Ziel war der Chäserrugg. Dieses Ziel hatte sich die Mehrheit der Teilnehmenden gewünscht.

Thal Der Verein Wander-Weg-Wölfe Thal begab sich vor kurzem auf seine Jahresreise. Das Ziel war der Chäserrugg. Dieses Ziel hatte sich die Mehrheit der Teilnehmenden gewünscht. Nach der Bahn- und Postautofahrt erlaubte eine einstündige Kaffeepause auf der Schwägalp unter anderem die Besichtigung des neuen Hotels. Weiter ging's über Nesslau nach Unterwasser, dann mit der Iltios- und Luftseilbahn auf den Chäserrugg zum Mittagessen und anschliessendem Spaziergang sowie Genuss der schönen Rundsicht.

Auf der Nachmittagswanderung vom Iltios zur Sellamatt wurden gemütlich alle Klangspiele ausprobiert. Als der Letzte im Restaurant ankam, prasselte der angekündigte Regen nieder, so dass die Gondelbahn nach Alt Sankt Johann angehalten wurde. Das passte genau für einen Kafihalt. Mit Postauto und Bahn reisten die zwölf «Senioren-Wölfe» dann über Wildhaus und Buchs nach Hause. Es war ein schöner, aber auch ein verdienter Tag, denn die Wander-Weg-Wölfe Thal haben bis im August in 350 Stunden rund vier Kilometer Thaler Wege gepflegt und teilweise auch saniert. (mtl/lim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.