Thaler Bike-Erfolge

Zum Abschluss des Ostschweizer Bikecups in Savognin trumpften die Rheintaler Mountainbiker nochmals auf: Eliane Müggler vom Rorschacher Team Bischibikes und Jürg Graf (bsk-Graf) gewannen in den Elite-Rennen.

Yves Solenthaler
Merken
Drucken
Teilen
Der Thaler Markus Neff holte bei den Herren 4 den Gesamtsieg. (Bild: Yves Solenthaler)

Der Thaler Markus Neff holte bei den Herren 4 den Gesamtsieg. (Bild: Yves Solenthaler)

RHEINTAL. Als die Saison mit dem BMC-Cup-Rennen in Buchs eröffnet worden war, hatten die Bikerinnen und Biker mit Schneefall zu kämpfen. Die Saison schlossen sie dafür am vergangenen Sonntag im sommerlich warmen Savognin mit dem siebten Rennen des Merida Bikecups Ostschweiz ab. Eine Saison, die sportlich aus Rheintaler Sicht näher am Savogniner Sonnenschein als am Buchser Sauwetter lag. Zum vierten Mal in Folge gab es einen WM-Titel (zum dritten Mal durch Jolanda Neff), Schweizer-Meister-Titel und weitere internationale Medaillen waren auch wieder inbegriffen.

Biker holen neun Titel

Auch am Ostschweizer Bikecup resultieren 2014 neun Titel für Bikerinnen und Biker aus der Region. Gar zum Punktemaximum – mindestens fünf Siege – pedalten dabei Jürg Graf, Elite, aus Montlingen, Markus Neff, Herren 4, aus Thal, in der U15 Ronja Blöchlinger, Heiden, und Stiven Thür, Berneck, und bei den Mädchen U9 Sirin Städler, Hinterfrost. Nur in den Kategorien Herren 1 bis 3 sind die Rheintaler der Appenzeller Vorherrschaft ausgeliefert.

Dafür blickt der 31jährige Jürg Graf auf eine traumhafte Saison zurück. Er wurde in seiner Altersklasse im Cross Country und im Radquer Schweizer Meister – zudem holte er auf der Strasse die Silbermedaille. Im letzten Rennen in Savognin reihte sich Graf vorerst brav im Spitzenfeld ein. In der vierten Runde nahm er seinen Gegnern in kurzer Zeit aber mehr als eine halbe Minute ab. Im Ziel lag der zweitklassierte Simon Vitzthum aus Rheineck rund eineinhalb Minuten zurück. Der Bischibiker setzte sich im Endspurt gegen den Appenzeller Erich Kuster durch.

«Heimsieg» für Eliane Müggler

Bei den Frauen kam es zu einem Duell. Gesamtsiegerin Sabrina Maurer musste in der zweiten Runde aufgeben. Eliane Müggler konnte sich zwar schnell absetzen, musste Daniela Hartmann aus Zizers aber wieder aufschliessen lassen. Im letzten Umgang verschaffte sich die Thalerin aber gut 15 Sekunden Vorsprung. Die 20-Jährige hatte 2004 in Savognin ihr erstes Mountainbikerennen bestritten – zehn Jahre später gelang ihr der Sieg am Ort, an dem sie jeweils ihre Skiferien verbringt.

Stiven Thür und die EM-Dritte Ronja Blöchlinger aus Heiden geben in der U15-Kategorie ungeschlagen klar den Ton an.

Resultate: www.bike-cup.ch

Nico Schukraft, Thal Gesamtsieger U9 (Bild: ys)

Nico Schukraft, Thal Gesamtsieger U9 (Bild: ys)