Thai-Curry für jeden Geschmack

Im Restaurant Mana House in Wittenbach ist Curry eine Spezialität. Aber auch die 46 weiteren thailändischen Gerichte auf dem Menu versprechen Genuss.

Michael Juon
Merken
Drucken
Teilen
Im «Mana House»: Thammawut Vakama und Seangsroi Künzler. (Bild: Michael Juon)

Im «Mana House»: Thammawut Vakama und Seangsroi Künzler. (Bild: Michael Juon)

wittenbach. Betreten die Besucher das Restaurant Mana House an der Romanshornerstrasse 95, blicken sie in die Augen zweier Drachen. Doch keine Bange, die beiden Ungeheuer sind nicht echt, sondern nur aus Holz. Bunt angemalt winden sie sich den Wänden entlang hoch und unterteilen dabei den Innenraum. An der Decke finden sich weitere farbige Ornamente, die den Deckenrand umrahmen.

Im thailändischen Restaurant darf die blau, weiss und rot gestreifte thailändische Landesflagge natürlich nicht fehlen; sie hängt an der Wand neben der Bar.

Alle Speisen frisch zubereitet

Geführt wird das «Mana House» von Seangsroi Künzler und Thammawut Vakama. «Der Name unseres Restaurants ist angelehnt an die Bibel.

Denn das sogenannte Himmelsbrot, die sagenhafte Speise der Israeliten, heisst auf Deutsch <Manna> und auf Thailändisch <Mana>», erklärt Seangsroi Künzler. Sie lebt seit fast 30 Jahren in der Schweiz und hat Erfahrung in der Gastronomie. «Ich koche selber viel und gerne und bin ein grosser Fan der asiatischen Küche.» Der Chefkoch Thammavut Vakama kochte während 15 Jahren in London, unter anderem in einem Restaurant mit dem malerischen Namen «Thai upon Thames».

Von mild bis sehr scharf

Auf der Speisekarte sind 52 Gerichte aufgeführt. «Eine unserer Spezialitäten ist das Panang-Curry. Dieses Curry ist rotem Curry ähnlich, aber dickflüssiger», sagt Künzler. Das Gericht kann mit Poulet, Krevetten, Schweine- oder Rindfleisch bestellt werden. Alle Speisen bereiten sie frisch zu, auch die Saucen.

Wer zudem gerne scharf isst, der kommt im «Mana House» nicht zu kurz: Alle Gerichte sind in unterschiedlichen Schärfegraden erhältlich, von mild bis sehr scharf. Im Sommer stehen von Montag bis Freitag zwei verschiedene Mittagsmenus zur Auswahl. Von Montag bis Donnerstag ist nebst den Gerichten auf der Speisekarte auch ein Abendmenu erhältlich. Eine Vorspeise und ein Getränk sind bei diesen Menus inklusive.

Das «Mana House» ist mittags von Montag bis Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr und abends jeden Tag von 18 bis 22.30 Uhr geöffnet. Reservationen unter der Telefonnummer 071 290 17 44.