Teufelsgeiger in der Tonhalle

Drucken
Teilen

Konzert Der ungarische Geiger Jószef Lendvay ist ein Virtuose auf seinem Instrument. Heute Donnerstag, 19.30 Uhr, tritt er am 6. Tonhallekonzert als Solist auf. Lendvay spielt unter anderem Werke von Niccolò Paganini, der früher «Teufelsgeiger» genannt wurde. Zu hören ist auch das lyrische Intermezzo aus der Oper «Isabeau» von Pietro Mascagni sowie «Aus Italien» von Richard Strauss. (pd/rbe)