Technische Betriebe mit Gewinn, Bauboom hält an

Die Technischen Betriebe weisen ein Betriebsergebnis von 3,695 Mio. Franken aus. Am reinen Stromhandel haben die TB nur wenig, 85 795 Franken, verdient, was kein Goldacher Phänomen, sondern in der Branche üblich ist. Geld verdienen die TB in erster Linie mit dem Netz.

Drucken
Teilen

Die Technischen Betriebe weisen ein Betriebsergebnis von 3,695 Mio. Franken aus. Am reinen Stromhandel haben die TB nur wenig, 85 795 Franken, verdient, was kein Goldacher Phänomen, sondern in der Branche üblich ist. Geld verdienen die TB in erster Linie mit dem Netz. Von diesem Gewinn gehen 1,533 Mio. Franken an die Gemeinde und 2 Mio. ins Eigenkapital der TB. Aufgrund des guten Ergebnisses werden die Stromtarife rückwirkend auf den 1. Januar 2011 um 2 Rappen gesenkt. Als sehr erfreulich bezeichnet Thomas Würth den Bauboom in Goldach, der im gewerblichen und privaten Bereich anhalte. Wertvoll für die ganze Region sei ausserdem, dass mit dem «Ochsen» und dem «Hohrain» zwei hochwertige Gastronomie-Projekte vor der Vollendung stünden. (rtl)

Aktuelle Nachrichten